Unsere Waldgrundstücke

Nationalpark Sächsische Schweiz

Naturpark Niederer Fläming

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft – Drößiger Heide

Kurstadt Bad Schandau – Krippen

Stadtwald Eisenhüttenstadt

Projekte in Braunschweig und Umggebung

„Aus einem Baum kann man eine Million Streichhölzer machen, mit einem Streichholz kann man eine Million Bäume vernichten. Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.“

Georg Christoph Lichtenberg

Mit insgesamt vierzehn Waldgrundstücken (Stand :1/2016) haben die Brüder Gerald und Jürgen Maue die Basis für ihre Treuhandstiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung Braunschweig gelegt.

Der naturbelassene Wald, die Erhaltung des natürlichen Lebensraumes sind ihnen wichtig. Die Stiftung will zukünftig den Bereich des nachhaltigen Wald- und Naturschutzes, sowie der Waldpädagogik fördern und unterstützen.

Dabei ist das direkte Lebensumfeld der Stifter, die Regionen Braunschweig/Braunschweiger Land/Niedersachsen, sowie Berlin/Brandenburg/Sachsen/Sachsen-Anhalt ausschlaggebend für Förderungen der Stiftung.

Ein weiterer wichtiger Förderschwerpunkt im innerkirchlichen Bereich ist die Diakonie/Gemeinschaftspflege/Evangelisation der Gnadauer Gemeinschaftsbewegung.