Zurück zu Über uns

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat setzt sich aus mindestens 3 und höchstens 7 Mitglieder zusammen. Dabei benennen die Stifter, welche die Stiftung gegründet haben, bis zu 5 weitere Ratsmitglieder. Von allen Personen muss mindestens eine ein überzeugter und aktiver Anhänger des Christentums sein, mindestens eine sich in Waldwirtschaft, Landschaftsplanung oder Naturschutz auskennen und mindestens eine ein Mitglied des Vorstands der Bürgerstiftung Braunschweig sein.

Die Amtszeit jedes Mitglieds beträgt 4 Jahre. Eine Wiederberufung ist jedoch möglich. Ein Mitglied bekleidet jedoch so lange ein Amt, bis ein Nachfolger bestimmt wurde. Dieses gilt jedoch nicht bei Ausschluss oder Abberufung eines Mitglieds.

Die Stifter können für sich einen Nachfolger benennen. Alle Privilegien des ausrufenden Mitglieds werden dann auf das ausberufene Mitglied übertragen. Scheidet ein Mitglied durch Ausschluss aus, können die übriggebliebenen Mitglieder den Ersatz bestimmen.

Jedes Mitglied kann jederzeit kündigen. Der Stiftungsrat kann mit einfacher Mehrheit ein Mitglied abberufen, sofern es im Interesse der Stiftung liegt.

Der Stiftungsrat kann für seine Unterstützung Gremien errichten, über welche eine Geschäftsordnung existiert.

Alle Mitglieder arbeiten ohne finanzielle Interessen. Die Arbeit findet ausschließlich ehrenamtlich statt. Bei Wohnsitz außerhalb des Ortes können jedoch auch Kosten für die Überfahrt und die Übernachtung erstattet werden.

Der Stiftungsrat hat folgende Aufgaben:

– Projekte auswählen und gestalten

– Die Mittel der Stiftung beschließen.

Der Stiftungsrat besteht seit dem 24. Juni 2016 aus den folgenden Personen:

Gerald Maue (Stifter)
Jürgen Maue (Stifter)
Ulrich E. Deissner (Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Braunschweig)
Klausdieter Pahlke
Jürgen Schleicher (Evangelische Bank und Schatzmeister Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband)
Frank Spatz (Generalsekretär Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband)

Stiftungsrat 2016, v.l.: Jürgern Schleicher, Gerald maue, Jürgen Maue, Klaus-Dieter Pahlke,
Frank Spatz, Ulrich E. Deissner

 

Anja Groth hat 2016 aus persönlichen Gründen des Stiftunfsrat verlassen – Dank
zum Abschied von Anja Groth (v.l. Gerald Maue, Jürgen Maue, Anja Groth)

Der Stiftungsrat von 2013-2016:

Gerald Maue
Jürgen Maue
Anja Groth
Ulrich E. Deissner

 

V.l.: Jürgern Maue, Gerald Maue, Ulrich E. Deissner V.l.: Jürgern Maue, Gerald Maue, Anja Groth